Herrsching

Wir über uns

  Vorstand

Frauenunion Herrsching
Fromuth Heene
Seestr. 28

82211 Breitbrunn

Mobil  0176 43441851
E-Mail frauenunion-herrsching@live.de

Mitglieder des Vorstands der Frauen-Union Herrsching bei der 70-Jahr-Feier

Stellvertreterin

Schatzmeisterin

Schriftführerin

Beisitzerin und Gemeinderätin

Beisitzerin

Beisitzerin

Beisitzerin

"Jedes Thema ist ein Frauenthema“

Unter diesem Motto sind wir unterwegs – In Herrsching, im Landkreis, im Land. Wir organisieren die unterschiedlichsten Veranstaltungen, kritisch, aktuell und immer mit ganz besonderen Referenten und Gästen. 

So sind wir eng vernetzt mit der CSU Fraktion im Rathaus, im Kreis, im Landtag und im Bund. Wir sehen uns als Vermittlerinnen, um aktuelle politische Themen zu diskutieren, Frauen für die Politik zu begeistern und  für politische Ämter und Mandate zu gewinnen. 

Wir freuen uns über alle Frauen, die unsere Ziele bejahen und sich für Politik interessieren. Kommen Sie zu uns, kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie eine unserer zahlreichen Veranstaltungen!  

Fromuth Heene, Vorsitzende Frauen-Union Herrsching

  Meldungen 2018

Gemeinsamer Neujahrsempfang der CSU und Frauenunion 19.01.2018

einmal mehr ein hochinteressanter Gast. Dr. Sergey, Pawlowitsch Ganzha, Generalkonsul der russischen Föderation sprach zum Thema Bayerisch-Russische Beziehungen - Geschichte und Gegenwart. Und es war sehr erhellend. Bayern und Russland verbindet eine lange, lange Geschichte. Und auch heute gibt es nicht nur gemeinsame wirtschaftliche Interessen, sondern auch Kultur und die Bildung der jungen Generation. Sehr ernsthaft und mit viel Zeit beantwortete Dr. Ganzha auch die kritischen Fragen zur aktuellen politischen Situation.

  Meldungen 2017

Ladies Night der Frauenunion mit Alpensünde 23.11.2017

Was für ein wunderbarer Abend. Alpensünde ist ein herrliches Label mit einer zauberhaften Gründerin und Chefin, Patricia Fleischmann. Die Damen der Frauenunion hatten riesigen Spaß. Und 10 % des Verkaufserlöses kommen der Herrschinger Tafel und bedürftigen Kindern zugute.

Vortrag von Prof. Dr. Hans-Jürgen Papier mit dem Thema "Wie geht es dem deutschen Rechtsstaat?" 15.11.2017

Prof Hans-Jürgen Papier ist ein wirklich mutiger und engagierter Streiter für das Recht. Bei seinem Vortrag konnte man spüren, was das Recht für den Bürger bedeutet. Und wie unfassbar wichtig Vertrauen in den Rechtsstaat ist. Für den Bürger aber auch für die Gesellschaft. Denn das Vertrauen in den Rechtsstaat ist das Vertrauen in den Staat an sich.

Besuch im chinesischen Generalkonsulat 18.10.2017

Ein hochinteressanter Besuch im chinesischen Generalkonsulat in München. Der Empfang war sehr herzlich und die Konsulin Frau Wang hat sich extrem gut vorbereitet und war auch bei kritischen Fragen offen und gut informiert.

Landesversammlung der Frauenunion in Ingolstadt 06.10.2017

Justizminister Prof. Dr. Bausback in Herrsching – gemeinsame Veranstaltung mit der CSU

Prof. Dr. Bausback, Fromuth Heene

Lounge am See – Afterworkparty

Stammtisch mit Michael Kiessling, gemeinsame Veranstaltung mit der CSU

Museumsbesuch

Ein fulminanter Abend

Die Frauenunion und die CSU Herrsching riefen und viele, viele kamen zum Neujahrsempfang 2017 um die US Generalkonsulin Jennifer Gavito zu hören. Das Foyer des Hotels Andechser Hof war mit über 160 Personen absolut brechend voll. Und sie enttäuschte nicht. So erläuterte sie die amerikanische Politik, das amerikanische Wahlrecht sowie die Grundpfeiler der deutschen und europäischen Zusammenarbeit mit den USA. Auch in der anschließenden Fragerunde wurden die zum Teil kritischen Fragen ausführlich und offen beantwortet.

Die Vorsitzende der Frauenunion Herrsching mit dem Bundestagskandidaten und der US Generalkonsulin

Ein erweiterter Kreis

  Jahresprogramm 2017

19.01.2017

Januar: Gemeinsamer Neujahrsempfang mit der CSU

Ehrengast ist die  US Generalkonsulin Jennifer Gavito

19. Januar 2017 19.30 Uhr

15.02.2017

Februar: Im Stich geslassen? Junge Mütter 2917

Vortrag über die soziale Absicherung von jungen Müttern, mit  Rechtsanwältin Frau Karwatka-Kloyer und        Rentenberater Nikolaus Klotz, FU Kreisvorsitzenden Ute Nicolaisen-März.

Mittwoch, den 15.Februar 2017 um 20 Uhr im Hotel Andechser Hof

15.03.2017

März: Mitgliederversammlung, mit Neuwahl des Vorstandes

Mittwoch den 15 März.2016, 20 Uhr, Hotel Andechser Hof

07.04.2017

April: Museumsbesuch Lenbachhaus "Rückkehr des Blauen Reiters" mit Führung

07. April 2017 Beginn 13.15 Uhr in München. Genaueres bezüglich der Fahrt erfolgt bei der Anmeldung. Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

21.05.2017

Mai: „Treffen Sie Ihre Abgeordneten“ gemeinsamer Stammtisch FU/CSU

Bundestagskandidat  Michael Kießling.  MdL Dr. Ute Eiling-Hütig                            

Sonntag den  21.Mai 2017  11 Uhr im Hotel Andechser Hof

15.07.2017

Juli: Gemeinsames Sommerfest mit der CSU – Prof. Dr. Winfried Bausback, Staatsminister der Justiz, Vortrag zum Thema Rechtsstaat in Herausforderungen von Migration und Extremismus

01.08.2017

August: Sommerferien

23.09.2017

September: FU Ausflug nach Regensburg

Samstag den 23.09.2017, die detaillierte Einladung folgt.

29.09.2017

Besuch des Seefelder Krankenhauses – Anmeldung ist unbedingt erforderlich

18.10.2017

Oktober: Besuch des Chinesischen General Konsulats

 munich.china-consulate.org/ger/

Gespräch mit der chinesischen Konsulin Zhongxin Wang über die Stellung der Frau in China, 15.00 Uhr. Evtl. fahren wir gemeinsam von Herrsching mit der S-Bahn.

15.11.2017

November: „Wie geht es dem deutschen Rechtsstaat“

Vortrag des früheren Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts  Prof. Dr Hans-Jürgen Papier                                    

15. November 2017 um 20 Uhr im Hotel Andechser Hof

23.11.2017

Ladies Night Einkaufsnacht mit Alpensünde, Luitpoldstr. 31, 82211 Herrsching

Nur für Mitglieder mit max. einer Begleitperson um 19.00 Uhr.

13.12.2017

Dezember: Weihnachtlicher Hoagartn

Mittwoch, den  13. Dezember  2017, um 20 Uhr im Hotel  Andechser Hof

  Meldungen 2016

70-Jahrfeier der CSU Starnberg

Mitglieder des Vorstands der Frauenunion Herrsching

Ministerpräsident a.D. Edmund Stoiber war zu Gast bei der 70-Jahrfeier

Vortrag Sterbehilfe - würdevoll in den Tod?

Wie sterbe ich in Würde? Was ist meine persönliche Würde? Wer kann mich auf meinem letzten Weg begleiten? Ein hochinteressanter Abend mit Wolfgang Putz, Medizinrechtler und Buchautor.

Weißwurstessen der FU Herrsching anlässlich der Neugründung des Bundeswahlkreises Starnberg/Landsberg

Unsere Idee war, dass sich aus diesem neuen Wahlkreis eine starke konstruktive Gemeinschaft auch der Frauen entwickelt und wir uns gegenseitig unterstützen und inspirieren. Das ist sicher gelungen. Ganz besonders freuen wir uns über unsere tunesischen Gäste. 10 angehende Kommunalpolitikerinnen mit ihren Dolmetschern. Wir freuen uns sehr diese sehr gut ausgebildeten und engagierten Frauen kennengelernt zu haben und sind uns sicher, dass diese einen bedeutenden Beitrag zur Weiterentwicklung Tunesiens leisten werden. Das war ein toller Vormittag.

Unsere Gäste aus Tunesien

Treffen mit dem Bundestagskandidaten

Vortrag Bargeldverbot, eine reale Gefahr? Diskussionsabend mit Prof. Dr. Gerald Mann

Was wären die Folgen der möglichen Bargeldabschaffung oder Einschränkung, für den Bürger, für die Wirtschaft? Über 70 Menschen wollten mehr darüber wissen. Ein mögliches Bargeldverbot elektrisiert viele Bürger in Deutschland. Nicht nur aufgrund der traumatischen Erfahrungen im vorigen Jahrhundert, sondern auch der Entwicklungen in den letzten Jahren. Und es ist absolut keine Hysterie oder Verschwörungstheorie sondern die Zeichen nehmen zu. Namhafte Ökonomen und Unternehmensberatungen fordern dies geradezu. Hier erläuterte Prof. Dr. Mann von der Hochschule FOM sehr detailliert und kenntnisreich über die Herausforderungen, Stichwort Alterssicherung, Cyberkriminalität und vieles mehr, aber auch über mögliche Lösungsansätze.Ein sehr herausfordernder Abend.

Bezirksparteitag in Altötting im Juli

Vortrag im Juni: Michael Wolffsohn Zivilcourage - wie der Staat seine Bürger im Stich lässt -

Prof. Michael Wolffsohn fordert seine Zuhörer heraus. Zum Zuhören, zum Mitdenken. Keine einfachen Thesen, aber nüchterne, sachliche Analyse. Sein Anliegen, aktuelle Themen immer wieder, auch sehr unbequem und streitbar, aufzugreifen und den Finger in die Wunde zu legen, wird auch an seinem aktuellen Buch wieder sichtbar.

Besuch im Landtag im März

Es war sehr interessant und viele der Gäste waren nach der Plenarsitzung fest entschlossen, im Internet bei den einzelnen Themen noch nachzulesen.

Business Lunch im Februar: Rating - Wie funktionieren die Risikoabteilungen der Banken wirklich?

Unternehmensfinanzierung ist ein immer wieder wichtiges Thema. Der scharfe Blick auf die tatsächlichen Anforderungen, aus der Sicht der Banken, ist wirklich notwendig. Gemeinsam mit dem Herrschinger Gewerbeverband "W.I.R. in Herrsching" wollten wir den Herrschinger Unternehmerinnen direkte Einblicke durch kompetente Referenten, vermitteln.

Gemeinsamer Neujahrsempfang der Frauenunion und der CSU

Festredner war Staatsminister a.D. Dr. Thomas Goppel. Er hielt eine fulminante und eindrückliche Rede zur Kultur in Bayern. Wie Bayern zu dem geworden ist, wie wir es heute kennen. Es gab viele Denkanstöße und es war ein Vergnügen zuzuhören.

  Meldungen 2015

Hoagartn

Eine zauberhafte weihnachtliche Stimmung. Angelika Knülle las "an Friedn für alle" von Herbert Regele und Monika Micheler begleitete mit ihrer Harfe auf wunderbare besinnliche Weise. Und die Damen der FU verwöhnten mit selbstgebackenen Plätzchen. Das war eine gelungene Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

"Vertrauensverlust in die Presse" Podiumsdiskussion

Ein Artikel zu der Veranstaltung erschien im Merkur; hier der Link dazu: www.merkur.de/lokales/starnberg/herrsching/frauen-union-herrsching-diskussion-ueber-vertrauenskrise-medien-5851042.html

Claus Fussek kam und viele, viele Gäste kamen ebenfalls

Er hielt ein eindringliches Plädoyer für die Alten, die Schwachen, die keine Lobby haben. Wie menschliche Pflege gelingen kann. Wie Angehörige die Einrichtungen unterstützen können und auch müssen.Und es geht uns alle an: die Angehörigen, das soziale Umfeld des Pflegebedürftigen, die Kirchen, die Politik und die Pflegeeinrichtungen.  Denn es gibt sie die guten Beispiele, bei denen auf die persönlichen Bedürfnisse des Pflegebedürftigen eingegangen wird. In denen geschaut wird, was möchte der Mensch gerne essen, was möchte er trinken. Ob das Essen überhaupt schmeckt. Das der Mensch auf die Toilette gehen kann, wenn er muss und nicht erst eine Stunde später. Das auch ein Wort miteinander gesprochen werden kann. Das die Hand gehalten wird, in der Stunde des Todes. Das alles ist leistbar, wenn endlich alle zusammenarbeiten. Die Aufgabe ist groß aber nicht unmöglich.

Hass ist ein Mangel an Fantasie

Am 12.6.2015 fand in  Herrsching im Hotel Andechser Hof,  die literarische Collage „Hass ist ein Mangel an Fantasie“, präsentiert von der Frauenunion-Herrsching und Elysium between two Continents, aus New York, statt. Der Generalkonsul der USA, William E. Moeller war ebenfalls anwesend.80 Gäste aus dem ganzen Landkreis, ließen sich von diesem Abend zutiefst berühren.Diese Lesung, legt durch die Texte von Alice Herz-Sommer, Paul Aron Sandfort, Leo Strauss, Viktor Ullmann und Ilse Weber bewegendes Zeugnis ab von der Kreativität und tiefen Menschlichkeit der in Theresienstadt inhaftierten Künstler.Längst verstorben, waren diese Künstler stellvertretend für die vielen Menschen, die unter dem Naziregime gelitten haben, an diesem Abend präsent.US Generalkonsul Bill Moeller, hielt ein bewegendes Grußwort zur Erinnerung an das Kriegsende vor 70 Jahren aber auch über die gelungene Erinnerungskultur nach dem zweiten Weltkrieg.Michael Lahr, Programmdirektor von „Elysium between two Continents hielt eine sehr präzise und betont sachliche Einführung in die Geschichte der Juden im KZ von Theresienstadt.Intendant von Elysium, Gregorij von Leitis las eindringlich und bewegend Texte dieser Künstler. Gerade durch die Ironie, den Sarkasmus und auch durch die vermeintliche Leichtigkeit ihrer Gedichte und Geschichten wurde das Grauen unglaublich gegenwärtig.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.