Gräfelfing

Herzlich Willkommen bei der Frauen-Union Gräfelfing

Die FU Gräfelfing ist ein Arbeitskreis der CSU. Wir sind eine politisch interessierte Gruppe von Frauen, die in unserer Gemeinde und darüber hinaus durch unsere weitreichenden Verbindungen unter Frauen sehr viel in Bewegung setzen kann.

Dies gilt insbesondere nach der Kommunalwahl im März 2020: Fünf der neun neu gewählten Gräfelfinger CSU-Gemeinderäte sind Mitglied in der Frauen-Union Gräfelfing. Wir freuen uns, auch in diesem Rahmen und auf dieser Ebene viel Positives zu bewirken und zu gestalten.

Die FU heißt engagierte und interessierte Frauen mit frischen und mutigen Ideen immer herzlich willkommen. Politische Fachkenntnisse oder noch unschlüssige Parteipräferenzen sind vorerst keinesfalls Hindernisse für eine eventuell erst spätere Mitgliedschaft. Nur Spaß und Freude an Teamwork, soweit es Ihre eigene Zeit erlaubt, wäre wichtig. Vor allem Interesse an allem, was man über politische Wege mit unserem Arbeitskreis vernünftig durchsetzen kann und will, das reicht für eine sinnvolle Mitgliedschaft, die nicht nur Ihnen selbst, sondern allen Frauen unseres Landes dient.

Die Ortsvorsitzende Ochmaa Göbel würde Sie sehr gern persönlich auf einer unserer nächsten Veranstaltungen begrüßen dürfen. Für Fragen, Anliegen oder Vorschläge steht Ihnen die Ortsvorsitzende jederzeit sehr gern und unverbindlich zur Verfügung.

Corona-Update zu aktuellen Veranstaltungen

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Coronavirus-Pandemie und der damit einhergehenden Beschränkungen derzeit alle öffentlichen Veranstaltungen und Treffen unseres Ortsverbands ausfallen. Lediglich die traditionelle Korksammlung wird stattfinden. Bitte bringen Sie Ihre gesammelten Weinkorken und anderen Korkprodukte am Samstag, dem 14. November, zwischen 10 und 12 Uhr an den Bahnhofsplatz vor dem Bürgerhaus. Die gesammelten Korken stellen wir wie jedes Jahr Hilfsorganisationen zur Verfügung, die sie dem Recycling zuführen (https://de.wikipedia.org/wiki/Korkrecycling). Alles Gute und bleiben Sie gesund!

  Unser Vorstand

Ochmaa Göbel, Ortsvorsitzende

Ochmaa Göbel, Ortsvorsitzende

 Lebenslauf

  • Beruf: Politologin, Dolmetscherin; M.A. der Interkulturellen Kommunikationswissenschaften
  • Ehrenamt: Vizepräsidentin der Deutsch-Mongolischen Gesellschaft, Kulturdolmetscherin im Landkreis München, Ortsvorsitzende der Frauen-Union Gräfelfing und Mitglied des Gemeinderats
  • Hobbies: Zeit mit Familie, Lesen, Reisen, Skifahren, Politik, Oper, Kunst und Kochen
  • Meine politischen Ziele: Ich bin aktiv in der FU, weil wir Frauen generationsübergreifend viel Positives erreichen können, wenn wir uns gemeinsam dafür stark machen. Frauen müssen sich zu Wort melden und die Themen der Gesellschaft in den politischen Gremien aktiv vertreten.
  • Als Mitglied im Ausschuss für soziale Angelegenheiten sowie für Schul-, Kultur- und Sportfragen will ich mich für die Anliegen der Menschen im sozialen Leben Gräfelfings und Lochham kümmern.
  • Vor allem dort, wo Menschen sich nicht selbst helfen können, wo sie auf die Hilfe anderer angewiesen sind, soll unsere Gemeinschaft stark sein – dazu will ich aktiv beitragen.

Klaudia Atelj, stellvertretende Ortsvorsitzende

Klaudia Atelj, stellvertretende Ortsvorsitzende

 Lebenslauf

  • Beruf: Inhaberin und Geschäftsführerin Daily Shine GmbH und First Wear GmbH
  • Ehrenamt: Seit 2017 Mitglied der Frauenunion Gräfelfing, seit 2019 stellvertrende Ortsvorsitzende
  • Hobbies: Sport, Kunst, Malen und Musik
  • Meine politischen Ziele: Als Mutter und Geschäftsführerin liegen mir vor allem die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie das damit verbundene Wohl der Kinder am Herzen. Gleichzeitig will ich mit meinem Engagement meine Heimatgemeinde Gräfelfing unterstützen.

Edda Diekmann, stellvertretende Vorsitzende

Edda Diekmann, stellvertretende Vorsitzende

 Lebenslauf

  • Beruf: Krankengymnastin
  • Ehrenamt: Stellvertretende Vorsitzende der Frauenunion Gräfelfing
  • Hobbies: Familie mit 6 Enkeln, Kommunalpolitik, Reisen, Sport, Oper und Konzert
  • Meine politischen Ziele: Schwerpunkt Soziales, Mitarbeit bei der Tafel und Asylantenbetreuung.

Monika Meier-Pojda, stellvertretende Ortsvorsitzende

Monika Meier-Pojda, stellvertretende Ortsvorsitzende

 Lebenslauf

  • Beruf: Dipl.Sozialpädagogin (FH), langjährige Landesgeschäftsführerin eines katholischen Frauenverbandes
  • Ehrenämter: Stellvertretende Vorsitzende der Frauen-Union Gräfelfing, Mitglied in der Familienkommission der CSU, stellvertretende Vorsitzende im Landeskomitee der Katholiken in Bayern, stellvertretende Vorsitzende der AKTION FÜR DAS LEBEN, Mitglied im Kuratorium Stiftung Odachlosenhilfe Bayern (Stiftung des Freistaats Bayern), Delegierte im Bayerischen Landesfrauenrat
  • Meine politischen Ziele: Als stellvertretende Ortsvorsitzende der Frauen-Union Gräfellfing will ich mit engagierten Frauen etwas bewegen. Die Vernetzung von und mit Frauen ist mir ein wichtiges Anliegen, um Fraueninteressen in allen Bereichen gemeinsam voranzubringen.

Gudrun Moll, Schriftführerin

Gudrun Moll, Schriftführerin

 Lebenslauf

  • Beruf: Geschäftsführerin in der Mode-Branche (bis 1977)
  • Ehrenamt: Schriftführerin der Frauen-Union Gräfelfing
  • Meine politischen Ziele: Ich will im Rahmen meiner langjährigen Aktivitäten in der Frauen-Union die Wirtschaft stärken und unterstützen, um Arbeitsplätze zu sichern sowie die Erfolgreichen in unserem Land ohne Neid zu fördern – sie sind diejenigen, die den Schwachen der Gesellschaft Hilfestellung leisten können, um wieder auf die Beine zu kommen

Marion Appelmann, CSU Gemeinderätin

Marion Appelmann, CSU Gemeinderätin

 Lebenslauf

  • Beruf: Selbstständige Steuerberaterin
  • Ehrenamt: Mitglied in der Frauen-Union Gräfelfing
  • Meine politischen Ziele: In Gräfelfing geboren und augewachsen, will ich meine Heimat als Gemeinderätin aktiv mitgestalten. Als Mitglied im Bauausschuss kann ich mich insbesondere hinsichtlich der Gestaltung meiner Gemeinde einbringen, als Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss kommt mir meine berufliche Qualifikation als Steuerberaterin zur Mitgestaltung der Wirtschaftspolitik zugute.
  • Gerade als selbstständige Steuerberaterin und Mutter kann ich das Gleichgewicht zwischen Familie, Beruf und Politik glaubhaft darstellen und vorleben.

Dr. Dr. Petra Schmid, CSU Gemeinderätin

Dr. Dr. Petra Schmid, CSU Gemeinderätin

 Lebenslauf

  • Beruf: Selbstständige Rechtsanwältin und Geschäftsführerin der Dr. Schmid - Hausverwaltung
  • Politisches Engagement: Seit 2014 im Gemeinderat sowie Mitglied im Haupt- und Umweltausschuss; Vertreterin des Gemeinderats bei der Gemeindebau Gräfelfing GmbH; Vorsitzende der CSU Gräfelfing/Lochham
  • Ehrenamt: Vorstand des Tennisclubs Blau-Weiß Gräfelfing
  • Meine politischen Ziele: Ich will Gräfelfing als liebenswerte Gemeinde mit hoher Lebensqualität erhalten. Ich möchte für jede Altersstufe die Attraktivität Gräfelfings als wirtschaftlichen und sozialen Mittelpunkt durch eine transparente, bürgerorientierte Politik weiter stärken. Dazu setze ich mich für eine gesunde Umwelt und eine sinnvolle Verkehrspolitik ein.
  • Als selbstständige Rechtanwältin lege ich zudem Wert darauf, dass die Politik nicht zu stark regulierend in das Leben des Einzelnen eingreift – jedes Individuum soll sich weiter frei entfalten können, dafür setze ich mich ein.

Dr. Doris Unterreitmeier, CSU Gemeinderätin

Dr. Doris Unterreitmeier, CSU Gemeinderätin

 Lebenslauf

  • Beruf: selbständige Apothekerin
  • Ehrenamt: Mitglied des Vorstandes der Bayerischen Landesapothekerkammer, Mitglied im Bezirksvorstand des Bayerischen Apothekerverbandes, Rätin im Gemeinderat Gräfelfing, Mitglied im Aufsichtsrat des Rudolf und Maria Gunst Hauses, Vorsitzende im Pfarrverbandsrat Gräfelfing, Vorsitzende des Hospizvereins Würmtal e. V.
  • Hobbies: Diskutieren über Gott und die Welt, Reisen, Schwimmen, Skifahren, Wandern, Gesang, Musik
  • Meine politischen Ziele:Ich bin gerne aktiv und bringe mich in die Gemeinschaft ein. Damit hängt auch immer der Wunsch zusammen, gestaltend zu wirken, insbesondere im sozialen Bereich und bei der Grundversorgung von Senioren.
  • Zudem bin ich seit frühester Jugend ehrenamtlich in der Pfarrei tätig. Diese Zeit hat mich sehr geprägt und die damit verbundenen Werte sind aus meiner Sicht Garanten für ein gutes, friedliches Miteinander bei gleichzeitig maximaler Freiheit für die Gemeinschaft.
  • Für diese Ideale stehe ich und ich setze mich für Gräfefling als friedlichen, gemütlichen Ort ein.

Unser Vorstand auf einen Blick

Der Ortsvorstand der Frauen-Union Gräfelfing

Ortsvorsitzende

Ochmaa Göbel

Stellvertretende Ortsvorsitzende

Klaudia Atelj
Edda Diekmann
Monika Meier-Pojda

Schriftführerin

Gudrun Moll

Schatzmeisterin

Birgitta Kemmer

Beisitzerinnen

Erika Brink
Petra Schmid
Babs Tenge-Wehn
Dagmar Thelen

Kassenprüferinnen

Mareile Braun
Herta Schmid

Veranstaltungen 2020

16.01.2020

Besuch des Landratsamts München

Bei einem Besuch im Landratsamt München konnten wir auch anlässlich der bevorstehenden Kommunalwahlen am 15. März einen wertvollen und lehrreichen Einblick hinter die Kulissen einer Behörde erhalten. Die 1.300 Mitarbeiter des Landratsamts übernehmen sowohl staatliche wie kommunale Aufgaben. Zu den staatlichen Aufgaben gehören z. B. das Gaststätten- und Gewerberecht oder der Gesundheitsschutz, zu den kommunalen die Jugend- und Sozialhilfe sowie der Bau und der Unterhalt von Kreisstraßen.

12.02.2020

Orte der Begegnung in Gräfelfing

Am Abend des 12.2. fand im Gräfelfinger Bürgehraus eine Informationsveranstaltung des Gräfelfinger Stadtplaner- und Architekten-Ehepaars Molenaars zum Thema „Orte der Begegnung – Die Plätze in Gräfelfing" statt. Dabei wurde der IST- und der SOLL-Zustand an verschiedenen Punkten in Gräfelfing und Lochham erörtert. Der 2. Bürgermeister von Gräfelfing Peter Köstler konnte viele Fragen zu Themen beantworten, die im Gemeinderat bereits seit vielen Jahren ergebnislos diskutiert werden, oft zum Ärger der Bürger. Wir hoffen, damit zumindest etwas Licht ins Dunkel der vielen Diskussionen gebracht zu haben.

08.03.2020

Weltfrauentag am 8.3. mit Besuch von Dr. Angelika Niebler

Bei strahlendem Frühlingswetter konnte die Frauenunion Gräfelfing den diesjährigen Weltfrauentag wie erhofft mit zahlreichen interessierten Gästen aus dem Landkreis München begehen. Außer Prof. Dr. Angelika Niebler als Ehrengast, und Peter Köstler als Bürgermeisterkandidat, konnten wir den Landrat Christoph Göbel, die Kreisvorsitzende Gerlinde Koch-Dörringer und die Leiterin des SkF (Sozialdienst kath. Frauen), Frau Astrid Paudtke begrüßen.

Das üppige Kaffee- und Kuchenbuffet, von FU-Mitgliedern und der ortsansässigen Bäckerei Sickinger gespendet, fand großes Interesse, so dass eine ansehnliche Summe zugunsten des „Hauses Gertrud“ zusammenkam. Diese wurde  am 17.03.2020 anlässlich der Einweihung dieser Einrichtung durch unsere Ortsvorsitzende Ochmaa Göbel überreicht.

08.04.2020

Spende für Masken und Desinfektionsmittel Anfang April

Ehrenamtliches Engagement ist besonders in schwierigen Zeiten gefragt und lohnenswert: Das konnten die Ortsvorsitzende Ochmaa Göbel und die stellvertretende Ortsvorsitzende Klaudia Atelj der Frauen-Union Gräfelfing auch am 8.4. bei der Übergabe von 200 Gesichtsmasken und mehreren Litern Desinfektionsmittel an das Gräfelfinger Seniorenheim Rudolf- und Maria-Gunst-Haus spüren. "Die haben sich total bedankt", sagte Klaudia Atelj, die die Spende als Geschäftsführerin einer Reinigungs- und einer Textilherstellungsfirma ermöglichte. Wir freuen uns, dass wir gerade jetzt einen wertvollen Beitrag für Menschen leisten können, die von der aktuellen Situation besonders stark betroffen sind.

07.05.2020

Maskenspende Teil 2

Kinder haben und hatten unter der Corona-Krise ganz besonders zu leiden. Genau das war für uns ein entscheidender Grund, auch bei den Masken eine spezielle Kindergröße anzubieten. Über die Spende dieser 200 Kindermasken freute sich ein Waisenhaus in Putzbrunn – und weitere 200 Masken gingen an das Alten- und Pflegeheim St. Katharina-Lebouré in Unterhaching. In beiden Einrichtungen freuten sich Kinder wie Senioren über ihre neuen Gesichtsmasken.

23.11.2020

Erneut erfolgreiche Korkensammlung zugunsten von Kehler Behindertenwerkstatt

An manchen Traditionen gilt es auch in schwierigen Zeiten festzuhalten: Mit unserer Korkensammlung 2020 konnten wir erneut einen Beitrag für Menschen mit Behinderung leisten. Wir bedanken uns ganz herzlich für die fleißigen Spender aus dem gesamten Würmtal – ingesamt kamen von rund 50 Personen dreieinhalb Säcke voller Korken zusammen. Diese werden von einer Behindertenwerkstatt zu Untersetzern umgearbeitet und anschließend verkauft. Wir freuen uns schon darauf, diese für alle Seiten gewinnbringende Aktion wieder in 2021 zu wiederholen.

Veranstaltungen 2019

04.05.2019

Besuch bei Gräfelfinger Brauereiakademie Doemens 8.5.

Die Europaabgeordnete und Landesvorsitzende der Frauen-Union (FU) Bayern, Prof. Angelika Niebler (Foto 2. v. l.) hat auf ihrer Wahlkampftour zur Europawahl 2019 in der Gräfelfinger Brauakademie Doemens vorbeigeschaut. Zugegen waren u.a. (hier im Bild von links zu sehen) Landrat Christoph Göbel, der Präsident des Doemens-Trägervereins Georg Schneider, Gräfelfings FU-Vorsitzende Ochmaa Göbel, der 2. Bürgermeister von Gräfelfing Peter Köstler, die CSU-Ortsvorsitzende von Gräfelfing Dr.Dr. Petra Schmid und Doemens-Geschäftsführer Werner Gloßner.

27.06.2019

Besuch der Burg Schwaneck in Pullach

An einem strahlenden Sonnen- und Sommetag hatten wir am 24. Juni die einmalige Gelegenheit, die Burg Schwaneck in Pullach bei einer persönlichen Führung in aller Ruhe kennenzulernen. Durch den laufenden Betrieb der dortigen Jugendherberge sind solche Besichtigungen nur schwer zu bekommen. Dabei erfuhren wir auch vom Leiter des dort angesiedelten Bildungszentrums Andreas Bedacht viel Wissenswertes über die bewegende Geschichte des jahrhundertealten Gebäudes. Heute ist die Burg Schwaneck unter anderem eine von 12 anerkannten Jugendbildungsstätten des Bayerischen Jugendrings.

17.10.2019

Info-Besuch bei der Philip Morris GmbH in Gräfelfing

Bei einem Besuch der Philip Moris GmbH entstand nach einer Führung und einem Vortrag mit dem Senior Manager Scientific & Medical Affairs Dr. Alexander Nußbaum eine ebenso lebendige wie interessante Diskussion. Er stellt uns dabei auch das nikotinfreie Zukunftsprodukt nach der herkömmlichen Zigarette vor, das sich bereits erfolgreich im Handel befindet.

09.11.2019

Auch 2019 wieder erfolgreiche Korkensammlung

So macht Recyceln richtig Spaß: Auch in diesem Jahr haben die Gräfeflnger wieder fleißig Korken gesammelt. Insgesamt kamen so vier Säcke alte Korken zusammen, der Betriebshof konnte weitere vier Säcke beisteuern. Die acht Säcke wurden komplett an die Diakonie Kork gespendet. Die dort ansässige Behindertenwerkstatt verarbeitet die Korken dann zu Dämmmaterial.
Im Bild zu sehen sind von links nach rechts Hildegard Kühnbeck, FU-Beisitzerin Erika Brink, FU-Vorsitzende Ochmaa Göbel, FU-Beisitzerin Babs Tenge-Wehn und FU-Schriftführerin Gudrun Moll.

21.11.2019

Begegnungsabend mit dem mongolischen Schamanen Galsan Tschinag

"Ohne die Tat ist alles nur Geplapper" – unter diesem tatkräftigen Motto fand am 21.11. ein äußerst kurzweiliger und faszinierender Abend mit dem mongolischen Schamanen Galsan Tschinag im Bürgerhaus Gräfelfing statt. Gaisan Tschinag steht für eine Kultur-, Heil- und Denkweise, die der Erde und all ihren Geschöpfen mit tiefer Achtsamkeit und Dankbarkeit begegnet.

22.11.2019

Besuch des Generalkonsulats der Republik Polen

Beim Besuch des Generalkonsulats der Republik Polen am 22.11. in München fühlten wir uns mehr als herzlich willkommen. Nach der gegenseitigen Vorstellung erhielten wir eine Führung durch die Räume. Ziel des Treffens war es, die Beziehungen Polens zu Bayern gezielter heraus zu arbeiten. Die warmherzige Gastfreundlichkeit und die Bereitschaft zu einer offenen Diskussion auf beiden Seiten machten das Treffen für beide Seiten zu einem vollen Erfolg. Wir bedanken uns ganz herzlich für einen sehr inspirierenden und interessanten Nachmittag.

07.12.2019

Ein großer Spaß: Unser traditioneller Lebkuchenhaus-Bastel-Nachmittag

Auch 2019 wieder der absolute Vorweihnachts-Hit: Auf Einladung der Frauen-Union trafen sich am 7.12. am frühen Nachmittag im kleinen Saal des Bürgerhauses Gräfelfing alle Kinder, die Lust hatten, ein Lebkuchenhaus zu basteln.

Diese Veranstaltung gehört seit Jahrem zu unserem festen Repertoire, ebenso wie die Spende aus dem Erlös des verkauften Bastelmaterials an die Hilfe für epilepsiekranke Kinder & Straßenkinder in Kenia Kifafa e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.