„Frauen am Limit“

 

Frauen nehmen in der heutigen Gesellschaft viele Rollen wahr: Sie sind Mutter, Berufstätige, Hausfrau und nebenbei oft auch noch Kranken- oder Altenpflegerin von Angehörigen. Frauen sagen dabei selten nein und wachsen oft über sich hinaus. Nicht selten stoßen Frauen dabei an ihre Grenzen, weil die Belastungen auf Dauer zu groß werden und ihre eigenen Bedürfnisse auf der Strecke bleiben. Wie geht es dann weiter?

Darüber diskutierte Dr. Silke Launert, MdB, mit ihren Gästen Anne Schilling - GF des Müttergenesungswerks, Rita Neumeier – Pflegeberaterin bei der AOK München, Mitgliedern ihrer Projektgruppe „Familie und Frauen“ sowie in Kooperation mit den PJG’s „Netzwerkpflege – Frauenverbände“ (Leitung: Claudia Krüger-Werner), „Wirtschaft und Steuern“ und „Medien und Information“ (Leitung: Dr. Sabine Lorenz).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.