„Lange Nacht der Frauen“ mit Dr. Markus Söder

 

Die Frauen-Union startete am 24. Juli mit der größten frauenpolitischen Veranstaltung der CSU dieses Jahres in den Landtagswahlkampf. Über 600 Frauen kamen zur „Langen Nacht der Frauen“, die die FU zum zweiten Mal veranstaltete. Ehrengast war der bayerische Ministerpräsident und CSU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Dr. Markus Söder, MdL. In einer Runde mit der FU-Landesvorsitzenden und stellv. CSU-Parteivorsitzenden Prof. Dr. Angelika Niebler, MdEP, und der stellv. Generalsekretärin der CSU, Daniela Ludwig, MdB diskutierte Markus Söder über erfolgreiche Politik für Bayern und für Frauen.

Die FU stellt ihre Kampagne „Selbstverständlich“ zur Landtags- und Bezirkstagswahl vor, mit der sie die für Frauen zentralen politischen Forderungen und Erfolge bewirbt.

Neben viel Raum für Networking und politischen Austausch im persönlichen Gespräch gab es zum Thema „Starke Politik für Bayern – Starke Frauen für Bayern“ eine weitere Diskussionsrunde mit Valerie Holsboer, Vorstandsmitglied Bundesagentur für Arbeit, Melanie Huml, MdL, Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Ilse Aigner, MdL, stellv. bayerische Ministerpräsidentin und Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, sowie Prof. Dr. med. Marion Kiechle, bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst.

Außerdem wurde der Startschuss für die neue Initiative der CSU gegeben: „Starke Frauen für Bayern“, mit dem Ziel, mehr Frauen für die aktive Politik zu gewinnen. Hierzu legt die CSU u.a. eine Veranstaltungsreihe im bevorstehenden Landtagswahlkampf auf.

Moderiert wurde der Abend von Joana-Marie Stolz von HelloFutureCoaching.

Hier geht´s zur Bildergalerie.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.